Mario-Max Schaumburg-Lippe, Kat Boe

"Er ist zu peinlich"

Mario-Max: Freundin Kat macht Schluss

Nach zwei Jahren Beziehung zieht Kat Boë Schlussstrich – er erfuhr es live im TV.

Diesen Traumkörper darf Mario-Max Schaumburg-Lippe nie wieder anfassen. Während er im Container sitzt, erklärt Freundin Kat Boë in der Bild: „Es ist Schluss. Er ist mir so peinlich.“ Der Austroprinz erfuhr davon gestern live im TV.

Zum Abschied zeigt sie sich im Playboy nackt – jenes Bild, das der Austro-Prinz beim Einzug nicht mitnehmen durfte. Fotografiert wurde die Blondine von Irene Schaur, die bereits Bianca Schwarzjirg und Cathy Zimmermann für den österreichischen Playboy auszog.

Tiefpunkt. Ein sexy Abschiedsgruß an Schaumburg-Lippe, der aus ganz anderen Gründen gerade Schlafentzug hat. Er wurde wegen Regelverstößen der ganzen Gruppe stellvertretend zu 24 Stunden ohne Schlaf verurteilt. Sat.1 ernannte ihn zum Sündenbock, weil mehrere Kandidaten ohne Erlaubnis tagsüber schliefen oder ihre Mikrofone ablegten. Fies: Mario-Max musste auch eine Person, die im Keller ihr Dasein fristet, nominieren. Er wählte Porno-Beauty Ela Tas.

Heute muss übrigens der erste Kandidat den Container verlassen. Schaumburg-Lippe ist wohl nicht mehr gefährdet …