May the 4th be with you: Galaktische Star Wars-Sammlung auf willhaben angeboten

Kostenpunkt: 10.000 Euro

May the 4th be with you: Galaktische Star Wars-Sammlung auf willhaben angeboten

Rechtzeitig zum internationalen ''Star Wars"-Tag am 4. Mai bietet ein Hardcore-Fan der Scifi-Reihe seine Sammlung von über 2.000 Sammlerstücken auf ''willhaben'' an.

Wien. Der 4. Mai wird weltweit von Fans der Weltraumsaga als Star Wars-Tag gefeiert. Gerade rechtzeitig bietet ein Verkäufer auf willhaben derzeit eine mehr als 2.000 Liebhaberstücke umfassende Star Wars-Sammlung mit Brettspielen, Figuren, Kostümen, Postern, Stormtrooper-Helmen und vielem mehr an. Die Exponate stammen u.a. aus den USA und von der Vienna Comic Con. Die liebevoll zusammengestellte Kollektion beinhaltet zudem alte, wertvolle Master Replica-Lichtschwerter, 3D-Briefmarken der spanischen Post und einen Millennium Falken der begehrten Lego Star Wars Ultimate Collector‘s Series.
 
Der Besitzer aus Ottakring trennt sich nun aufgrund eines Umzugs von seiner zehn Jahre lang aufgebauten Sammlung, die Fanherzen mit Sicherheit höher schlagen lässt.
 

Verkäufer: „Behalte nur Sneaker, Verkleidung und Lichtschwert“

1977 lief der erste „Krieg der Sterne“-Film in den Kinos. Viele sind mit den Figuren der Weltraumsaga bestens vertraut: Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Chewbacca, R2-D2, Yoda oder Darth Vader. Die angebotene Sammlung geht weit über die bekanntesten Charaktere hinaus. Es ist das Lebenswerk eines Star Wars-Fans. „Ich behalte nur drei kleine Sachen, die mir besonders gut gefallen“, erklärt der Verkäufer. „Meine Adidas-Star-Wars-Sneaker, eine coole Verkleidung und mein Lichtschwert.“
 

Über May, the 4th, den Star Wars-Tag

Das Datum, auf Englisch „May, the fourth“, klingt wie der Beginn des berühmten Jedi-Spruches „May the force be with you“ - „Möge die Macht mit dir sein“. Aus diesem Grund wird der größte „Feiertag“ der weltweiten Star Wars-Gemeinde seit 2011 jährlich am 4. Mai gefeiert.