raf camora

Umtriebiger Rapper

RAF Camora: Wieder Homeoffice in Dubai

Er ist zurück. Rapper RAF Camora genießt Dubai.

Umtriebig. Bei seinem letzten Dubai-Aufenthalt steckte sich RAF Camora mit ­Corona an und verbrachte 10 Tage in Quarantäne in seinem Hotelbett. Zeit genug, um seine Autobiografie fertigzustellen, in der er unter anderem seinen übermäßigen Marihuana-Konsum in der Vergangenheit enthüllt.

Jetzt ist RAF erneut Richtung Dubai abgehoben, um die Wüstenmetropole dieses Mal mit allen Sinnen zu erleben.  Anstecken kann er sich zumindest nicht mehr …