Richard Lugner feiert Polterabend

Mit seiner Andrea

Richard Lugner feiert Polterabend

Mörtel feiert ausgelassen in der Wiener Innenstadt.

Es war ein richtig guter Tag für Richard Lugner (84), als er Ende April seine neue Flamme Andrea S. zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentierte. Voller Stolz und mit einem lange nicht da gewesenen Strahlen turtelte er vor laufenden Kameras und Fotografen mit seiner neuen Eroberung. „Wir sind aber noch in der Kennenlern-Phase“, betonte Mörtel dabei immer wieder. Dennoch wirkt das Paar, das zuvor ein Wochenende in Paris verbracht hat, sehr vertraut. „Das stimmt. Aber schon Gerda Rogers hat mir prophezeit, dass es zwischen uns passen wird. Andrea ist Steinbock und wir harmonieren sehr“, schwärmt Lugner.

© Privat

Am Samstag ließ es das neue Liebespaar in der Wiener City krachen – und dass, obwohl Andrea eigentlich im Gegensatz zu Lugner ein Tagmensch ist.  Die beiden trafen in der Eden Bar zwei Polterabendgruppen. Diese wollten dann unbedingt ein Foto mit Mörtel und seiner neuen Freundin schießen. Das Paar wirkte dabei ausgelassen und äußerst gut gelaunt. Ob Lugner bald auch seinen eigenen Polterabend feiern kann?

Video zum Thema: Lugner über seine neue Liebe "Fischi"
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen