Karina Sarkissova

Ballerina fehlte

Sarkissova: Proben statt Opernball

Die neue Dancing-Stars-Jurorin fehlte am Wiener Opernball.

Sie haben wir dieses Jahr am Wiener Opernball vermisst: Primaballerina Karina Sarkissova. Sie hatte leider keine Zeit für das Tanzevent des Jahres, weil sie woanders tanzen musste. Auf Instagram postete sie ein Foto aus dem Studio - Proben statt Ball. Sie verbrachte den Abend in Budapest und zeigte ihren Fans ein Selfie, erschöpft aber glücklich.

 

 

Traumjob

"Am Ende einer langen Probe, fühlt man einfach nichts... Trotzdem ist es der tollste 'Job' der Welt", schrieb die Profitänzerin, die dem ungarischen Nationalballett angehört, zu dem Instagrambild.

Zumindest vorübergehend wird sie bald nach Österreich zurückkehren. Ab 31. März sitzt sie in der Jury von Dancing Stars und urteilt über das tänzerische Können der ORF-Promis.