Trennung bei Martin Ho & Ivana

Liebes-Krise

Trennung bei Martin Ho & Ivana

Artikel teilen

Schon seit Tagen machen Gerüchte um das Promipaar in der Society die Runde. 

Mit 19 gründete er sein erstes Lokal, heute zählt er zu den lokalen Größen der österreichischen Gastronomie. Der Name Martin Ho (36) ist den meisten ein Begriff. Ebenso der seiner Frau, Ivana (30), mit der er zwei Kinder hat. Er, der erfolgreiche Unternehmer, sie die reichweitenstarke Inf luencerin, 2019 haben sich die beiden verlobt. Ivy und Yves heißen die gemeinsamen Töchter. Familienidylle pur.

Doch: Wie ÖSTERREICH erfuhr, kam es jetzt zur Trennung. Hos guter Freund, Unternehmer & Millionär Helmut Essl -Sohn von Kunstsammler Karl-Heinz Essl - soll Ivana Trost spenden.

Ho: Die Liebe zu unseren Kindern verbindet uns

Statement. "Die Liebe zu unseren Kindern wird uns auch weiterhin verbinden", bestätigt Ho über seinen Sprecher in ÖSTERREICH die Trennung. "Wir sind der festen Überzeugung, dass familiäre Geborgenheit für unsere Kinder keine Frage der ehelichen Verbundenheit ist. Wege trennen sich, aber die gemeinsame Basis ist unerschütterlich und bleibt das solide Fundament unserer Familie." Man wolle aber an der Beziehung arbeiten, zum Wohl der Kinder. Ein Liebes-Comeback sei nicht unwahrscheinlich.

Beruflich läuft es für Ho besser denn je, soeben eröffnete er mit dem "DOTS AT THE LEO GRAND" seinen fünften Betrieb in der Wiener Innenstadt. (man) 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo