Fadi Merza Kati Steininger

Fadi Merza ist ein Riesen-Heuchler'

TV-Moderatorin Steininger behauptet: 'Fadi ist homophob!''

Artikel teilen

In einem Interview mit ATV sorgte der Kickboxer für einen regelrechten Eklat.

Eine Aussage am diesjährigen Life Ball lässt Ex-Kickbox-Weltmeister Fadi Merza momentan in ein schlechtes Licht rücken. Auf die Frage, wie er reagieren würde, wenn sein Sohn ihm sagen würde, dass er homosexuell sei, antwortete er: „Es muss nicht unbedingt bei meinem Sohn sein.“ Dafür entschuldigte er sich kurz darauf und erklärte, dass er keineswegs homophob sei.

TV-Moderatorin Kathi Steininger sieht das anders: „Er war schon immer homophob. Er ist ein Riesen-Heuchler. Fadi hat damals wortwörtlich zu uns gesagt, dass er Homosexualität für nicht normal hält.“ Sie habe sich daraufhin von ihm distanziert und seit acht Jahren nicht mehr mit ihm gesprochen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo