Brangelina

Pitt und Jolie ziehen nach New Orleans

"Wir lieben es dort", sagte Angelina Jolie während der Golden Globes. Das Traumpaar soll in New Orleans eine Villa um 3,5 Mio. Dollar gekauft haben.

Das US-Schauspielerpaar Angelina Jolie und Brad Pitt ziehen nach New Orleans. "Wir lieben es dort", sagte Jolie während der Golden Globes dem Magazin "Us Weekly". "Die Kinder werden dort zur Schule gehen. Wir freuen uns wirklich darauf", hieß es am Dienstag in einem Bericht auf der Website der Zeitschrift.

Villa für 3,5 Millionen
Das Paar und ihre drei Kinder seien am 11. Jänner in die Stadt im Bundesstaat Louisiana gezogen, wo sie im Französischen Viertel eine Villa um 3,5 Millionen Dollar gekauft hätten. Sprecher von Jolie oder Pitt waren zunächst nicht zu erreichen. New Orleans war 2005 durch den Hurrikan "Katrina" verwüstet worden.