Prinz William in Uniform

Wie sein Vater

Prinz William will weiter beim Militär bleiben

2008 geht er zur Luftwaffe und wird zum Piloten ausgebildet - so wie einst Prinz Charles.

Prinz William (25) will seine Militärlaufbahn fortsetzen. Nach Ablauf seiner Dienstzeit in der britischen Gardekavallerie zum Jahresende werde der Prinz ab Jänner 2008 zunächst vier Monate bei der Luftwaffe ausgebildet, teilte der Amtssitz von Prinz Charles am Mittwoch mit. Danach werde der Leutnant einige Zeit bei der Königlichen Marine dienen.

Ausbildung zum Piloten
Bei der Luftwaffe soll Prinz William zum Piloten ausgebildet werden und damit in die Fußstapfen seines Vaters treten. Prinz William hatte im Dezember 2006 seine Militärausbildung an der Akademie Sandhurst abgeschlossen und dient seitdem bei dem Eliteregiment "Blues and Royals", das zur britischen Gardekavallerie gehört. Derzeit untersteht ihm eine Truppe von zwölf Soldaten.