Charlene Monaco

Wilde Spekulationen

Drittes Baby für Charlène?

Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft machen in Monaco die Runde.

Es war einer der spärlich gesäten Auftritte, als Fürstin Charlène mit Ehemann Albert und ihren Zwillingen Jacques und Gabriella zum Nationalfeiertag am Balkon des Palasts erschien. Und prompt löste das Spekulationen um eine Schwangerschaft Charlènes aus. Sie hüllte sich nämlich in einen weißen Mantel, unter dem sie einen Babybauch verstecken könnte.

Die Tatsache, dass sich Charlène seit zwei Monaten nicht mehr öffentlich gezeigt hat, schürt die Gerüchte. Laut Austro-Adelsexpertin Mayrhofer-Dukor soll Albert ihr erklärt haben, dass sich „Charlène derzeit in einer sehr besonderen ­Phase befindet und er sie mit viel Rücksicht behandelt“, so Mayrhofer.