George, Kate, William

Royals

George: 'Pass besser auf, mein Vater wird mal König'

Artikel teilen

Prinz George soll einen Klassenkameraden mit einem frechen Spruch zurechtgewiesen haben

Er ist dafür bekannt, ein kleiner Frechdachs zu sein. Prinz George (9), der Sohn von Prinz William (40) und Herzogin Catherine (40) soll sich auch in der Schule nichts gefallen lassen. Gegenüber dem britischen "Express" soll ein Insider ausgeplaudert haben, dass der kleine Prinz zu einem seiner Mitschüler im Spaß gesagt haben soll: "Pass besser auf, mein Vater wird einmal König!"  Als Sohn von König Charles, 73, ist Prinz William der rechtmäßige Thronfolger und Prinz George wird ihm eines Tages folgen. Dieser Tatsache ist sich der Neunjährige Berichten zufolge sehr bewusst. 

Auch in dem neuen Buch "The New Royals: Queen Elizabeth's Legacy and the Future of the Crown" wird beschrieben, dass sich George bereits jetzt seiner zukünftigen Rolle als Thronfolger bewusst sein soll. "Sie erziehen ihre Kinder, und ganz besonders Prinz George, mit einem Bewusstsein, wer er ist und was für eine Rolle er erben wird, aber sie wollen ihn auf keinen Fall überfordern", heißt es. 

OE24 Logo