Meg & Harry: So teuer ist ihr neues Heim

Protz und Prunk

Meg & Harry: So teuer ist ihr neues Heim

Ob das ehemalige Herzogenpaar von Sussex die Wohnungskosten lange stemmen kann?

Im Jänner ließen sie die Bombe platzen: Meghan und Harry kündigten an, dass sie nicht länger Teil der royalen Familie sein wollen. Eine halbherzige Adelsschaft hätte es in ihren Augen sein können, doch die Queen entschied den Megxit.

© lucuryhome rentals.com
Palast in Malibu 2
× Palast in Malibu 2

Filmkarriere in L.A.

Dieser ist vollzogen und nach ein paar Wochen, die das ehemalige Herzogenpaar Sussex in Kanada verbrachte, sind Harry, Meghan und Sohn Archie nun in Malibu, in der Nähe von Los Angeles, gelandet. Dort, so Insider, sei der richtige Ort für Meghan um ihre Filmkarriere zu starten. Eine Synchronsprecherrolle für Disney hat sie bereits übernommen. Nun soll sie bald wieder auf der Leinwand zu sehen sein.

© lucuryhome rentals.com
Palast in Malibu 3
× Palast in Malibu 3

Meghan und Harry: Übertriebener Luxus?

In Malibu sollen sich Meghan und Harry für eine luxuriöse 20-Millionen-Dollar-Villa entschieden haben. Das Anwesen bietet: drei Stockwerke, acht Schlafzimmer, zehn Bäder, Tennisplatz, Kaminzimmer und edles Pool-Haus. Die Tagesmiete beträgt stolze 17.000 Euro. Eine Summe, die nicht nur die Queen erbost, sondern auch andere als übertrieben empfinden.