Meghan Markle Sussex

"Absoluter Albtraum"

Neuer Ärger für Meghan

Wieder Wirbel um Meghan: 'Für den Palast ist das ein absoluter Albtraum!'

Neuer Wirbel um Herzogin Meghan. Die schwangere Ehefrau von Prinz Harry soll mit ihrem Gehabe nicht nur ihren Mitarbeitern, sondern auch der königlichen Familie auf die Nerven gehen. Ein Zwist mit William und Kate soll laut britischen Medien auch der Grund für den Umzug des Paares nach Windsor sein.

Nun bekommt Meghan auch noch Ärger mit dem Fiskus. Die 37-Jährige ist zwar mit einem englischen Prinzen verheiratet, aber immer noch amerikanische Staatsbürgerin. Dies bedeutet, dass Meghan weiterhin ihre Steuern in Amerika zahlen muss. Zudem muss die Herzogin in ihrer alten Heimat auch offenlegen, wie viel sie im vergangenen Jahr verdient hat.

„Wir werden eine Dimension der finanziellen Offenlegung erleben, wie es sie noch nie gegeben hat. Für den Palast ist das ein absoluter Albtraum!“, so ein Insider gegenüber dem englischen „Mirror“. Deshalb wurde jetzt sogar eine Sondereinheit im englischen Königspalast gebildet, die sich ausschließlich um Meghans Ärger mit den Steuerbehörden kümmert.