Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill, Prinzessin Leonore

Neue Fotos der Mini-Prinzessin

Madeleine: Leonore ist ihr ganzer Stolz

Teilen

Die kleine Familie ist für Leonores Taufe bereits nach Stockholm gereist.

Dass die kleine Leonore der ganze Stolz ihrer Eltern ist, kann man an den Gesichtern von Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill deutlich ablesen. Auf neuen Fotos, die das schwedische Königshaus nun von seinem jüngsten Mitglied veröffentlichte, lacht Mama Madeleine ihre süße Tochter freudig an und auch Papa Chris ist zumindest ein kleines Grinsen zu entlocken, als er sein Baby im Arm hält - er ist ja sonst nicht der, der auf Fotos viel lächelt.

Schon in Schweden
Ganz entspannt und friedlich liegt das drei Monate alte Mädchen bei Mama und Papa. Welche Aufregung ihr mit ihrer Taufe am 8. Juni bevorsteht, kann Leonore noch gar nicht wissen. Die kleine Familie ist für diesen Anlass bereits gestern Früh in Madeleines Heimat Stockholm gelandet. Laut der Zeitschrift Expressen verließen sie das Flugzeug über einen Seitenausgang und wurden am Flughafen von Hofangestellten in Empfang genommen.

Dann ging es schnurstracks in die eigens für sie renovierte Wohnung im Komplex des königlichen Hofstalls, wo König Carl Gustaf und Königin Silvia ihrer kleinen Enkeltochter auch schon einen Besuch abstatteten. Das schwedische Volk freut es bestimmt, die Mini-Prinzessin endlich persönlich kennenlernen zu dürfen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Ein Baby für Madeleine: Royals gratulieren

König Carl Gustaf & Königin Silvia, die Eltern von Madeleine: "Heute ist ein Tag großer Freude und Dankbarkeit. Wir sind erfüllt von Freude. Wir hoffen jetzt, dass Prinzessin Madeleine und Christopher diese einzigartige Zeit mit ihrer kleinen Tochter in Ruhe genießen können."

Prinz Carl Philip, Prinz Daniel & Kronprinzessin Victoria, Geschwister und Schwager: "Wir sind überglücklich, dass Madeleine und Christopher Eltern geworden sind. Wir freuen uns darauf, die kleine Familie zu treffen und Estelle ist ganz besonders neugierig auf ihre neue Cousine. Wir wünschen ihnen alles Glück!"

Eva O'Neill, die Mutter von Chris: "Ich bin sehr glücklich und begeistert, dass ich eine neue Enkelin habe und kann es nicht erwarten, sie zu treffen. Ich wünsche ihr alles Gute in diesem wunderbaren Leben. Ich sende meinem Sohn Christopher und Prinzessin Madeleine meine ganze Liebe und meine herzlichsten Glückwünsche zu ihrem ersten Baby!"

Tatjana d'Abo & Natasha Abensperg und Traun, Chris O'Neills Schwestern: "Wir sind glücklich und froh über die sichere Ankunft unserer neuen Nichte. Eine sehnlichst erwartete Spielgefährtin für all die Cousins und Cousinen. Wir schicken unsere Liebe und viele Glückwünsche an unseren Bruder und Prinzessin Madeleine und wir wissen, dass sie wundervolle Eltern sein werden."

Schwangere Prinzessin Madeleine tankt Frischluft

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Die schwangere Prinzessin Madeleine von Schweden gönnt sich ein bisschen frische Herbstluft: Sie spazierte mit Ehemann Chris O'Neill durch den New Yorker Central Park. Scheinbar waren die beiden tief ins Gespräch vertieft. Vielleicht über ihre kleine Tochter - wie das Königshaus jetzt bestätigt hat, bekommen die sie ein Mädchen.

Madeleine: Stolz auf ihren süßen Baby-Bauch

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes Prinzessin Madeleine strahltden beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes Prinzessin Madeleine strahltn beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Prinzessin Madeleine strahltgemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

Endlich zeichnet sich auch bei Prinzessin Madeleine ein gar nicht so kleines Baby-Bäuchlein unter ihrem Kleid ab. Auch wenn es die Schwedin anscheinend noch immer bevorzugt, ihre Baby-Kugel unter weiten Kleidern zu verstecken, lässt sich ihr deutlich gerundeter Bauch einfach nicht mehr so gut verbergen. Beim Green Summit Royal Gala Award Dinner in New York strahlt die Beauty an der Seite ihres Mannes Chris O'Neill. Die Vorfreude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist den beiden anzusehen.

OE24 Logo