Ryan O'Neal, Redmond O'Neal, Farrah Fawcett

Farrah Fawcett

Sohn erhielt Hafturlaub für Besuch

Schwer krebskrank: Redmond O'Neal durfte seine Mutter am Wochenende treffen.

Der wegen Drogenbesitzes inhaftierte Redmond O'Neal, Sohn der US-Schauspieler Ryan O'Neal und Farrah Fawcett, hat für einen Besuch bei seiner krebskranken Mutter Hafturlaub bekommen.

Der 24-Jährige durfte am Wochenende unter Aufsicht drei Stunden mit seiner Mutter verbringen, wie ein Polizeisprecher dem US-Magazin "People" sagte. Redmond O'Neal sitzt wegen Drogenbesitzes und Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen aus einer früheren Verurteilung wegen Drogen in Haft.

Die 62-jährige Farrah Fawcett, bekannt durch die US-Serie "Drei Engel für Charlie", ist schwer krebskrank.