Katie Holmes & Victoria Beckham

Nach Vogue-Cover

Style-Streit bei Katie Holmes & Victoria Beckham

Zickenkrieg zwischen zwei Modepüppchen: Katie ist eifersüchtig, weil Vic am Vogue-Cover war, erklärte dem Spice Girl, sie sei "trashig".

Die enge Freundschaft zwischen Hollywood-Beauty Katie Holmes und Popstar Victoria Beckham währte wohl nur kurz. Die beiden schlitterten in eine erste Krise, als Posh Spice ihrer Freundin vorschlug, sich tätowieren zu lassen. Davon wollte Katie nichts wissen.

Zickereien wegen Tattoos
"Als Victoria ihr riet, sich ein paar Tattoos wie ihre stechen zu lassen, ging Katie an die Decke", plaudert ein Insider im Now Magazine aus. Holmes empörte sich: "Tattoos sind trashig." Das brachte Victoria in Rage. "Wie kann sie es wagen, meine Tattoos zu kritisieren? Ich weiß mehr über Mode, als sie je wissen wird. Ich habe meine eigene Linie!"

Vic, die eine Zeit lang ganz offensichtlich Katies modisches Vorbild war, fühlte sich von ihrer Freundin ungerecht behandelt. "Ich habe ihr gesagt, was sie tragen kann und was nicht – sie hat sich früher wie ein Schulmädchen angezogen", schimpfte sie beleidigt. Und weiter: "Dann hat sie sogar meine Frisur kopiert. Jetzt glaubt sie, sie braucht mich nicht mehr."

Neid wegen Magazincover
Jüngster Eklat: Victoria zierte das Cover der April-Ausgabe der Vogue. In Modekreisen gilt dies als hohe Auszeichnung. Das soll Katie ihrer Freundin keineswegs gönnen. "Sie ist eifersüchtig, weil Victoria es auf das angesehenere Magazin geschafft hat. Katie denkt, sie verdient das mehr", so der Informant.