ALF Max Wright

TV

Alf-Star Max Wright ist tot

Artikel teilen

Der Vater der TV-Familie starb mit 75 Jahren.

Der US-Schauspieler Max Wright ist mit 75 Jahren in Kalifornien gestorben. Er spielte in der Rolle des immer leicht gestressten, spröden William Tanner in der 80er-Jahre-Kultsendung "Alf" mit. Seit den 1990er-Jahren litt der Darsteller unter Krebs.

© Getty Images
ALF Max Wright
× ALF Max Wright
 
Wright spielte auch in Filmen wie "Hinter dem Rampenlicht" (1979), "Reds - Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit" (1981) und "Soul Man" (1986). In einigen Folgen der US-Serie "Friends" war Wright außerdem als Besitzer des Cafés Central Perk zu sehen. Er hinterlässt zwei Kinder, Sohn Ben und Tochter Daisy. Seine Frau Linda Ybarrondo war 2017 an Krebs gestorben.
OE24 Logo