Buster quizzt bei Assinger

Quiz-Duo in ORF 2.

Buster quizzt bei Assinger

Zum Life Ball-Jubiläum  zocken vier Stars in der „Promi-Millionenshow“.

Vom Tanzparkett auf den heißen Stuhl: Dancing Stars-Kandidatin Dolly Buster – mittlerweile ausgeschieden – stellt sich in der Promi-Millionenshow in den Dienst der guten Sache: Zugunsten der Life-Ball-Organisation gilt es, eine möglichst hohe Summe zu erspielen – maximal 75.000 Euro pro Kandidat. Neben Dancing Star Dolly wagen sich auch noch Moderator und Entertainer Alfons Haider, Top-Model Eva Padberg sowie Snowboarder Benjamin Karl auf den heißen Stuhl.


„Der Alfons Haider war ja schon mal da. Das ist ein cleverer Bursche. Ich kenne den Benjamin Karl, ich glaube, dass er ganz vif ist. Bei der Dolly weiß ich nicht, wie ich sie einschätzen soll. Die Eva Padberg kenne ich nur vom Namen“, lotet Quizmaster Armin Assinger im Gespräch mit ÖSTERREICH die Chancen seiner Kandidaten aus.
„Verlieren wollen wir nichts. Aber ich sag mal, ich bin schon risikobereit, auf jeden Fall“, deutet Buster ihre Taktik an. Haider ergänzt: „Man versagt ja meistens dort, wo man glaubt, man ist gut. Aber ich finde das wirklich gut, dass ich als Moderator hier selbst einmal erlebe, was es heißt, der Blamierte zu sein.“
Ob sich Haider tatsächlich blamiert und welche zwei Kandidaten Dieter Chmelar gleichzeitig als ­Telefon-Joker einsetzen, erfahren Sie heute Abend in ORF 2 (20.15 Uhr).

Dolly Buster über ihre Quiz-Strategie

„Ich bin zu Risiko bereit!“

ÖSTERREICH: Dolly Buster in der Promi-Millionenshow, auf welchem Gebiet sind Sie gut, auf welchem schlecht?
Dolly Buster: Ich bin ganz schlecht bei Sprichwörtern, Märchen oder Comic-Figuren. Wenn so eine Frage kommt, bin ich gleich weg. Aber es gibt ganz viel, was ich nicht weiß. Ich glaube, dass ich mich eher mit Fachfragen, Chemie, Medizin und Physik und so leichter tue, weil ich das  logisch nachvollziehen kann.
ÖSTERREICH: Haben Sie schon Quiz-Erfahrung?
Buster: Bei einer deutschen Quizshow bin ich mal an der Frage gescheitert, wie viele Türen ein Adventkalender hat. Das kannte ich aus meiner Kindheit einfach nicht.
ÖSTERREICH: Sind Sie eine Zockerin oder eher der vorsichtige Typ?
Buster: Ich bin schon risikobereit, auf jeden Fall. Nicht nur hier in der Millionenshow, sondern auch in meinem Leben.