Dancing Stars 2012

Traum-Quote

Über eine Million Zuseher bei 1. Show

Über eine Million Zuseher sahen Katerina Jacob beim Fliegen zu.

Die Auftakt-Show der beliebten ORF-Tanz-Reihe "Dancing Stars" legte am 9.3. einen Traumstart hin. Mehr als 1.050.000 Zuseher verfolgten die Kick-off Sendung des österreichischen Tanzreigens. Somit waren über eine Million Menschen dabei, als die erste Promi-Tänzerin, die Bullen-Assistentin Katerina Jacob, den ORF-Ballroom verlassen musste. In ein paar Tagen muss der erste männliche Promi-Tänzer gehen. Bis dahin können Sie aber schon einmal für sich selbst die Wahl treffen, wer ihr Dancing Start 2012 werden soll. Stimmen Sie im oe24.at Voting mit.

>>> VOTING: Stimmen Sie ab - Wer ist ihr Dancing Star 2012?

Diashow: Dancing Stars 2012: Die Auftakt-Show

Programm-Chefin happy
Die neue ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner zeigte sich angesichts der Einschaltquote mehr als begeistert von der ersten Dancing Stars-Show. „Bereits die Auftaktfolge zeigt, dass wir heuer einen perfekten Mix an Kandidatinnen und Kandidaten gefunden haben, der das Publikum begeistert. Dazu Balázs Ekker in der Jury und zahlreiche neue Profitänzerinnen und -tänzer - die Neuerungen im 'verflixten siebenten Jahr' haben sich bezahlt gemacht. 'Dancing Stars' ist Begeisterung pur - am Tanzparkett, im Ballroom und in hunderttausenden Wohnzimmern österreichweit", zeigte sich Zechner glücklich.

Diashow: Dancing Stars Premiere

Jähes Ende für Bullin
Weniger positiv sieht die Münchner Schauspielerin Katerina Jacob die Einschaltquote. Sahen doch über eine Million Augenpaare zu, wie ihr ihre Niederlage mitgeteilt worden war. Auf der anderen Seite kann der TV-Star dem vorzeitigen Aus schon etwas Nützliches abgewinnen.  "Ich fahr jetzt erst mal auf Hochzeitsreise und danach hab ich drei Wochen Zeit, um mich um meine Tochter und meine Enkel zu kümmern - und das find ich wunderbar", sagte Katerina Jacob, die sich gemeinsam mit Tanzpartner Christoph Santner von den ORF-"Dancing Stars" verabschieden musste.

Diashow: Dancing Stars After-Party

Nächste Runde
Am 16.3. müssen sich dann die männlichen Dancing Stars mächtig ins Zeug legen. Denn an diesem Tag gehört ihnen der ORF-Ballroom ganz alleine. Aber auch bei den Herrschaften wird sich bereits einer der Promi-Tänzer vom Traum "Dancing Star 2012" zu werden, verabschieden müssen. In der zweiten Show kämpfen Albert Fortell, David Heissig, Wolfram Pirchner, Frenkie Schinkels, Michael Schönborn  und Marco Ventre um den Einzug in die nächste Runde.