"Das Supertalent"

Auf RTL

Drei Österreicher beim "Supertalent"

Juror Bruce Darnell muss seine Wettschulden einlösen und singen.

Gleich drei Österreicher stellen am Samstagabend (1. November) beim "Supertalent“ ihr Talent unter Beweis. Die Wienerin Daria Kinzer (26) macht den Anfang. Sie will die Jury mit dem Song "Run“ von Leona Lewis überzeugen. Guido Maria Kretschmer ist gleich begeistert von der Optik der 26-Jährigen: “Wow!“ und Lena Gercke meint: “Große Frau, große Stimme.“ Aber wie wird die Jury Darias Gesang bewerten?

Der Keyboarder Martin Holter (29) aus Oberösterreich und Sängerin Isabella Wagner (36) aus Wien, werden gemeinsam vor dem Millionenpublikum den Hit "Summer“ von Calvin Harris präsentieren. Ob die drei Österreicher mit ihren Auftritten bei der Jury punkten können? Wir drücken die Daumen!

Wette gilt
Außerdem muss ja auch noch Jury-Mitglied Bruce Darnell seine Wettschulden einlösen und "Fly me tot he Moon“ (Frank Sinatra) in der Show vor Millionen von Zusehern und -Hörern singen. Wird Bruce seine Ehre retten oder wird er doch kneifen?

Vergangene Woche haben Poptitan Dieter Bohlen und Style-Ikone Bruce Darnell ein Tennismatch ausgetragen – um es spannender zu gestalten schlossen sie eine Wette ab. Wer verliert, der muss singen. Und zwar "Fly me tot he Moon“.

Wahnsinns-Show
Gruseliger als der Gesang von Bruce könnte nur der Schwertschlucker aus England werden: Bei dem Auftritt von Ian Brown kann die Jury kaum hinsehen. Wie Dieter Bohlen, Lena Gercke, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmer seine schaurige Show bewerten, das sehen wir am Samstag bei der 6. Show beim "Supertalent“.

"Das Supertalent“, am Samstag, 1. November um 20.15 Uhr auf RTL.