Finalisten bei "DSDS" stehen fest

Österreicher dabei

Finalisten bei "DSDS" stehen fest

Auch der Österreicher Thomas Pegram konnte in das Finale einziehen.

In der großen Show "Wer kommt in die Top 10?" am Samstag kämpften die 16 Sängerinnen und Sänger um einen der begehrten zehn Finalplätze. Die Zuschauer wählten per Telefonanruf ihre 7 Favoriten aus und die restlichen 3 Kandidaten, die in die erste Mottoshow am 3. März, 20.15 Uhr einzogen, bestimmte die Jury. Ab der ersten Mottoshow haben dann nur noch die Zuschauer mit ihrem Telefonanruf das Sagen, wer im Wettbewerb bleibt und wer die Show verlassen muss.

Diashow: DSDS: Wer ist Ihr Favorit?

Vanessa Krasniqi (17) aus Iserlohn im Sauerland

Fabienne Rothe (16) aus Dormagen bei Düsseldorf

Daniele Negroni (16) aus Regensburg

Joey Heindle (19) aus Freising bei München

Luca Hänni (17) aus Uetendorf in der Schweiz

Kristof Hering (22) aus Hamburg

Jesse Ritch (19) aus Schönbühl-Urtenen in der Schweiz

Hamed Anousheh (25) aus Köln

Thomas Pegram aus Hohenems in Österreich.

Silvia Amaru (20) aus Hamburg

Begeistern konnte auch Thomas Pegram (27), Verkäufer aus Hohenems (Österreich), der eine Superperformance hinlegte. Pegram schaffte es nur dank Dieter Bohlen in die Show am Samstag. Er vergibt einen 16. Platz an Thomas. Der Poptitan macht kurzerhand aus den Top 15 eine Top 16.

Diashow: DSDS: Sendung vom 25.02.2012

Der Österreicher, der auch die amerikanische Staatsbürgerschaft hat, kennt das Wechselbad der Gefühle. Er vertrat 2004 mit einer Boygroup Österreich beim European Songcontest in Istanbul, landete allerdings nur auf den letzten Plätzen. Danach konzentrierte er sich auf sein BWL Studium, doch nun will er mit der Musik wieder durchstarten.