SIE wollte Anistons "Friends"-Rolle

Abgelehnt

SIE wollte Anistons "Friends"-Rolle

Diese Aktrice ging zum Casting als Rachel Green, kam aber nicht weit.

Vor elf Jahren flimmerte die letzte Folge von Friends über die Bildschirme. Bis heute ist die Serie absoluter Kult und jeder kennt die sechs Darsteller, die damit zu Stars wurden. Allen voran: Jennifer Aniston. Die Aktrice ist die erfolgreichste Friends-Veteranin und verdankt der Serie eine tolle Karriere.

Was wäre Jen ohne Friends? Und was wäre Friends ohne Jen? Was wäre wohl geschehen, wenn jemand anders die Rolle ergattert hätte? Jane Krakowski, zum Beispiel. Die Schauspielerin verriet jetzt, dass sie für die Rolle vorsprach. "Ich wünschte, ich hätte sie bekommen... Ich kam nicht sehr weit."

Grämen muss Jane sich aber nicht: Drei Jahre später landete sie bei einer anderen Kultserie. Die Mimin wurde Ally McBeals liebeshungrige Sekretärin Elaine und gehört bis zur letzten Folge (2002) zum Cast. Von 2006 bis 2013 wirkte sie in der Serie 30 Rock mit. Auch keine schlechte Karriere!

© Getty Images

Foto: (c) Getty Images