Sieghardt Rupp

Keiner wusste es

"Tatort"-Star starb vor 10 Monaten

Artikel teilen

Österreicher Sieghardt Rupp war als "Zollfahnder Kressin" Kult.

In den 70er Jahren sorgte Sieghardt Rupp im Tatort als Zollfahnder Kressin für Aufsehen und war von diesem Zeitpunkt an ein großes Vorbild für alle weiteren TV-Kommissare. Als zu Ehren seines 85. Geburtstags eine Dokumentation über die Highlights seiner Karriere herausgebracht werden sollte, stießen das Filmarchiv Austria auf eine schockierende Tatsache: Rupp ist schon seit über zehn Monaten tot.

Geheimhaltung
Der österreichische Schauspieler starb bereits im Alter von 84 Jahren am 20. Juli 2015 in einem Wiener Krankenhaus. Seiner letzten Betreuerin nahm er vor seinem Tod noch das Versprechen ab, sein Ableben nicht an die Öffentlichkeit zu bringen. Sein Begräbnis fand in aller Stille statt.

Von 1971 bis 1973 stand Sieghardt Rupp für den Tatort vor der Kamera. Danach war er meist am Theater zu sehen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo