Kick off für "The Voice Kids"

Kick off

"The Voice Kids": Lena castet Kinderstars

Am 5. April geht die Erfolgs-Casting-Show in die zweite Runde.

Am 5. April ab 20:15 Uhr geht es auf ProSieben heiß her. Denn Lena Meyer-Landrut begibt sich gemeinsam mit Tim Bendzko und Henning Wehland auf die Suche nach stimmgewaltigen Nachwuchsstars mit der ProSieben Erfolgs-Casting-Show "The Voice Kids". Genauso wie die Großen bei „The Voice of Germany“ müssen sich auch die Kleinen den so genannten "Blind Audtions" stellen um ans Ziel zu gelangen.

Sieger winken 15.000 Euro
Dabei matchen sich ab 5. April acht bis vierzehnjährige Gesangstalente um einen Ausbildungsvertrag in der Höhe von 15.000 Euro und einen optionalen Plattenvertrag. In insgesamt zwei Battle-Shows müssen sich die Kids in den "Blind Audtions" beweisen und zeigen was gesanglich in ihnen steckt. Wer diese Runde überstanden hat, landet bereits im Finale, wo es um die Ausbildung der jungen Stars in spe geht.

Jury freut sich
Dabei können es die Juroren kaum noch erwarten, bis es endlich los geht. "Viele Menschen werden überrascht sein, wie hoch das Niveau ist und wie wir mit den Leuten umgehen. Es ist keine Kindersendung, sondern 'The Voice' mit Kindern, die jetzt die Chance bekommen, ihr Talent einem breiten Publikum zu präsentieren", freut sich Tim Bendzko in Gespräch mit "presseportal.de" über die erste Show. "In erster Linie geht es ums Teilnehmen und Spaßhaben. Man gibt jungen Talenten die Chance, auf einer großen Bühne zu stehen", erklärt Lena Meyer-Landrut dem gleichen Portal. Ab 20:15 Uhr geht es am 5. April auf ProSieben los.

Info
"The Voice Kids", am 5. April, ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×