emanuelburger_APA_Cityfotos

Wettbewerb

Vorarlberger ist "Mr. Austria 2006"

Der 21-jährige Emanuel Bruger wurde 2006 zum schönsten Mann im ganzen Land gewählt. Er ist der neue "Mr. Austria".

Ein 21-jähriger Vorarlberger ist der schönste Mann Österreichs im Jahr 2006. Emanuel Burger aus Hard in Vorarlberg wurde in der Nacht auf Sonntag in einer Linzer Discothek zum "Mister Austria 2006" gekürt. Der Versicherungsberater siegte vor dem 24-jährigen Maschinenbauer Gernot Heiss aus Haid in Oberösterreich und dem Tiroler Johannes Sandhofer aus Mayrhofen in Zillertal.

Der neue "Mister Austria" ist 1,87 Meter groß, wiegt 84 Kilogramm, hat braune Augen, dunkelblonde Haare und ist im Sternzeichen der Zwillinge geboren. Emanuel Burger überzeugte die Wertungsrichter durch seine musikalische Darbietung im Showblock. Er spielte als einziger ein Instrument und zog alle Register von südamerikanischer Gauchomusik bis Jazz.