Willi Herren

500.000 Euro Minus

Willi Herren: Seine Familie sitzt jetzt auf hohem Schuldenberg

Der vor fünf Wochen verstorbene Sänger hinterlässt seiner Familie einen hohen Schuldenberg.

Der Schlagersänger Willi Herren, der in der Zeit vor Corona auf Mallorca berühmt wurde und am 20. April starb, hinterlässt fast eine halbe Million Euro Schulden. Dies wurde von mehreren deutschen Medien berichtet.

Laut der Bild-Zeitung haben die Kinder des Künstlers noch nicht beschlossen, das Erbe zu übernehmen. Im Gegenzug soll Jasmins Frau überraschend mit der Idee spielen, das Erbe zu übernehmen, einschließlich eines Bergs von Schulden. 

Jasmin Herrens Managerin Patricia Lessnerkraus sagte gegenüber der Bild: "Jasmin möchte, dass die Gläubiger zu ihrem Geld kommen und Willi irgendwann schuldenfrei ist – so wie er es selbst vorhatte. Jasmin ist bereits mit dem Insolvenzberater in stetigem Kontakt".