Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen

Wann ist die Erde erschöpft?

Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen

Der Earth Overshoot Day (Erderschöpfungstag) ist der Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht hat. 

Jedes Jahr wird er in den Medien verkündet und ungefähr so schnell wieder vergessen wie er gekommen ist, der Earth Overshoot Day. Dieses Jahr war er am 29. Juli 2021. 

 

Was ist der Earth Overshoot Day überhaupt?

Der Earth Overshoot Day (Erderschöpfungstag) ist der Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht hat, die die Erde innerhalb eines Jahres wieder regenerieren könnte und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann. Dieses Jahr ist der 29. Juli der Tag, an dem die Menschen mehr Holz, Pflanzen, Futtermittel, Fisch, Fleisch und Nahrungsmittel entnommen haben, als in einem Jahr nachwachsen.

© Getty Images
Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen
× Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen

 

Wie kann man den Erderschöpfungstag nach hinten schieben?

Unter dem Hashtag #movethedate findet man viele Ideen und Initiativen, wie man den Erderschöpfungstag nach hinten verschieben kann. Klicke hier, um viele Tipps zu finden, die du in dein Leben einbauen kannst! Das ist besonders wichtig, denn der Erderschöpfungstag tritt jedes Jahr früher ein. Zum Vergleich: 1970 lag er noch im Dezember, jetzt ist er schon im Juli. 

© Getty Images
Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen
× Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen

 

Systemveränderung

Es reicht jedoch nicht nur im persönlichen Leben Änderungen vorzunehmen: Es braucht eine Änderung des Systems. Infrastrukturen müssen umgestaltet, Wälder gepflanzt und ressourceneffizientere Prozesse eingeführt werden, wenn wir den Erderschöpfungstag endlich am Ende des Jahres sehen wollen.

 

Firmen und Politik mit in die Verantwortung ziehen

Da sind natürlich große Firmen gefragt, denn sie haben nicht nur große Macht, sondern sind auch für die meisten Emissionen verantwortlich. Vor allem die Politik kann und muss vieles verändern, um unser Klima und unsere Ressourcen zu schützen. 

© Getty Images
Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen
× Was Sie über den Earth Overshoot Day wissen müssen

Firmen, die nicht nachhaltig arbeiten, nicht mehr zu unterstützen, ist ein Weg in die richtige Richtung. Kaufen Sie nicht auf Amazon und vermeiden Sie Nestle und Unilever. Gehen Sie wählen und wählen Sie Parteien von denen Sie denken, dass Sie eine sinnvolle Klimapolitik umsetzen werden. Sie können auch an gemeinnützige Organisationen wie den WWF, Global 2000 oder an das Global Footprint Network spenden.