Ford verkauft alle 2 Minuten einen Focus

Kompakter Bestseller

Ford verkauft alle 2 Minuten einen Focus

Nun kommen noch eine Hybrid-Version und eine neue Ausstattungsvariante.

Ford hat mit dem aktuellen  Focus , den es in so vielen Varianten gibt wie noch nie, ins Schwarze getroffen. Die guten Verkaufszahlen haben den europäischen Marktanteil von Ford im Kompaktsegment um 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

>>>Nachlesen:  Das ist der neue Focus ST Traveller

Kompakter Bestseller

Seit Jahresbeginn wurden in den 20 wichtigsten europäischen Märkten bis einschließlich Oktober rund 194.700 Exemplare verkauft. Damit ist der Absatz so stark wie zuletzt im Jahre 2015. Statistisch kauften Kunden im zugrunde liegenden Zeitraum alle 135 Sekunden einen Focus - das sind nur etwas mehr als zwei Minuten. Seit der Markteinführung der aktuellen Generation im Juni 2018 haben laut Ford bereits mehr als eine Viertelmillion Menschen das Kompaktauto geordert.

 >>>Nachlesen:  Neuer Ford Focus 1,5 EcoBlue im Test

2020 kommt eine Hybridvariante

Vom neuen fünftürigen Modell bis zum Turnier, vom Active bis hin zum ST, es gibt keine größere Auswahl für Kunden in diesem Segment“, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe. Damit sich der positive Trend 2020 fortsetzt, kommt mit dem aus dem  neuen Kuga  bekannten EcoBoost Hybrid-Antriebsstrang ein elektrifiziertes Focus-Modell hinzu. Darüber hinaus ist in Kürze die neue Ausstattungsvariante Active X Vignale erhältlich.

>>>Nachlesen:  Startschuss für den neuen Ford Kuga

Noch mehr Infos über Ford finden Sie in unserem Marken-Channel

 >>>Nachlesen:  Das ist der neue Ford Focus ST

>>>Nachlesen:  Jetzt startet der neue Focus Active



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten