19-Jähriger bedroht Vater mit Messer

WIen-Liesing

19-Jähriger bedroht Vater mit Messer

Der Teenager bedrohte seinem Vater mit dem Umbringen.

Ein mit einem Klappmesser bewaffneter 19-Jähriger hat am Samstagabend seinen Vater in der gemeinsamen Wohnung in Wien-Liesing mit dem Umbringen bedroht. Der junge Mann wurde festgenommen, berichtete die Polizei. Der Streit war nach Angaben der beiden Kontrahenten entstanden, weil sich der Sohn von seinem Vater Geld borgen wollte. Der 45-Jährige gab ihm jedoch keines.
 
Die Polizei wurde kurz vor 22.00 Uhr in die Seligmanngasse gerufen, weil der 19-Jährige randalierte und eine Tür in der Wohnung eintrat. Neben der Festnahme wurde auch ein Waffenverbot über den Sohn verhängt. Ein mögliches Betretungsverbot für die Wohnung sollte laut Polizeisprecher Harald Sörös noch geprüft werden. Das Klappmesser mit Griff und Klinge in Tarnmuster wurde sichergestellt.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten