23-jähriger bei Streit schwer verletzt

Wien-Leopoldstadt

23-jähriger bei Streit schwer verletzt

Fünfköpfige Gruppe lieferte sich Handgreiflichkeiten.

Um 00.45 Uhr kam es in der Perspektivstraße zu einem handfesten Streit zweier junger Männer (23 und 24) mit einer vier- bis fünfköpfigen Personengruppe. Nach verbalen Drohungen zückte plötzlich einer der Personen einen Pfefferspray und setzte diesen gegen die beiden jungen Männer ein. Der 24-jährige konnte nicht mehr flüchten, er war durch die Attacke zu sehr beeinträchtigt.

Der 23-jährige hingegen konnte fliehen, wurde aber von der Gruppe eingeholt und weiter attackiert. Als jedoch Zeugen auf den Vorfall aufmerksam wurden, ließen die Täter von ihrem Opfer.

Der 23-Jährige erlitt durch einen bislang unbekannten Gegenstand eine Verletzung im Bauchbereich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er befindet sich außer Lebensgefahr, konnte aber noch nicht zum Vorfall befragt werden. Ermittlungen sind im Gange.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten