24-Jähriger rast mit 171 km/h durch 80er-Zone

Salzburg

24-Jähriger rast mit 171 km/h durch 80er-Zone

Dem jungen Raser wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen 

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24-Jähriger am Freitagabend mit seinem Auto auf der Westautobahn (A1) bei Bergheim in Salzburg Richtung Wien gerast. Der Mann fuhr laut Polizei mit seinem Pkw mit 171 km/h durch eine 80er-Zone. Er wurde von einem Zivilfahrzeug der Landesverkehrsabteilung Salzburg angehalten. Dem Raser wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten