24-Jähriger starb nach Verkehrsunfall

Im Waldviertel

24-Jähriger starb nach Verkehrsunfall

Der junge Mann kam in der Nacht von der Straße ab und überschlug sich.

Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall im Waldviertel ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 1.30 Uhr mit seinem Pkw auf der B124 in Richtung Arbesbach (Bezirk Zwettl) unterwegs gewesen. In einer langgezogenen Linkskurve kurz vor der Ortseinfahrt kam der Wagen aus noch unbekannter Ursache von der Straße ab, stürzte über eine zehn Meter hohe Böschung und überschlug sich mehrfach, berichtete die Polizei.

Danach kam das Auto auf einer Wiese auf den Rädern zum Stillstand. Der 24-Jährige konnte sich noch selbst aus dem Wagen befreien und schleppte sich einige Meter weit, bevor er bewusstlos zusammenbrach. Ein zufällig vorbeikommender Lenker bemerkte das verunfallte Fahrzeug und verständigte Hilfe. Der Mann wurde in ein Spital eingeliefert. Dort erlag er am Vormittag seinen schweren Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten