26-Jähriger stürzt mit Paragleiter in Tirol 100 Meter ab

Schwer verletzt

26-Jähriger stürzt mit Paragleiter in Tirol 100 Meter ab

Artikel teilen

 26-Jähriger stürzte in einen Baum bzw. auf einen Forstweg.

Ein 26-Jähriger ist am Mittwoch beim Paragleiten in Kössen (Bezirk Kitzbühel) schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann aus unbekannter Ursache ins Trudeln geraten und schließlich aus einer Höhe von rund 100 Metern in einen Baum bzw. auf einen Forstweg gestürzt. Der Pilot wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo