"Corona-Leugner": Wiener Polizeipraesident für Demo-Verbot

Laut Kriminalstatistik

4.877 Afghanen waren im Vorjahr straffällig

Straffällige Afghanen: Heftiger Anstieg bei Gewalt- und Sexual-Verbrechen.

Kriminalstatistik. 44.002 Afghanen leben in Österreich, 86 Pozent haben den Aufenthaltsstatus „Asylwerber“. 276.344 Verdächtige einer Straftat sind 2020 ermittelt worden. 4.877 Fälle davon wurden von ­Afghanen verübt. Das zeigt die Kriminalstatistik 2020.

  • Besonders auffallend: Wegen Vergewaltigung (Paragraf 201 StGB) sind 2020 47 Afghanen (5,42 Prozent) angeklagt worden – 11 Mal mehr als österreichische Staatsbürger.
  • 867 Afghanen wurden wegen Drogendelikten angezeigt, 2,47 Prozent aller Verdächtigen.
  • Auch bei Körperverletzungen steigt die Zahl der angeklagten Afghanen: 858 Fälle – das sind 2,78 Prozent.
  • Wegen Sexualdelikten wurden 189 Afghanen ermittelt. Das sind 3,28 Prozent der Beschuldigten in Österreich. 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten