40 Tonnen schwerer Silo stürzte um

Mödling

40 Tonnen schwerer Silo stürzte um

Ein umgestürzter Baustoffsilo hielt am Sonntag die Feuerwehr zwei Stunden in Atem.

Da staunten die Feuerwehrmänner nicht schlecht: In Guntramsdorf ist am Vormittag des Ostersonntags ein Baustoffspeicher umgestürzt. Der 40 Tonnen schwere Riesenbehälter fiel aus noch unbekannter Ursache auf die Straße. Etwa 20 Feuerwehrleute waren an den Bergungsarbeiten beteiligt, der Einsatz dauerte rund zwei Stunden. Nur mithilfe eines Kranfahrzeugs konnte der Silo vom Fleck bewegt werden. Verletzt wurde bei dem kuriosen Unfall zum Glück niemand, die Straße wurde aber stark in Mitleidenschaft gezogen und wird nun von unschönen Rissen und Löchern geschmückt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten