APAFTP-2273039472445443

Feuerwehr rettete

70-Jähriger nachts in die Traun gestürzt

Ein 70-Jähriger ist in der Nacht auf Montag in Bad Goisern (Bez. Gmunden) in Oberösterreich in die Traun gestürzt. Er konnte sich auf eine Flussinsel retten. Von dort hat ihn die Feuerwehr geborgen.

Der Pensionist war auf dem Heimweg von einer Gaststätte zu früh abgebogen und deshalb über eine Böschung im Ortsteil Unterjoch in den Fluss gestürzt. Ein Anrainer hörte kurz vor 2.00 Uhr die Schreie des Mannes und rief die Polizei.

Mit Bahre durch die Furt
Wegen des starken Regens wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern verständigt. Die Einsatzkräfte durchquerten den Fluss an einer seichten Stelle und brachten den Mann mit einer Trage ans Ufer. Der Pensionist wurde mit Verdacht auf Unterkühlung und einigen Hautabschürfungen in das Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten