73-Jähriger schlug Bettnachbarn im Spital

Kärnten

73-Jähriger schlug Bettnachbarn im Spital

Der 86-Jährige wurde durch den Schlag schwer verletzt.

Ein 73-jähriger Patient hat in der Nacht auf Montag einen im selben Zimmer im Landeskrankenhaus Villach untergebrachten 86 Jahre alten Mann attackiert. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, schlug er seinem Bettnachbarn offenbar grundlos mit der Faust ins Gesicht. Der 86-Jährige wurde an einem Auge schwer verletzt und ins Klinikum Klagenfurt überstellt. Der 73-Jährige wurde angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten