Diese Cops fassten Juwelen-Bande

Wien

Diese Cops fassten Juwelen-Bande

Vor ihrer Festnahme gingen die Juwelen-Räuber mit einer Axt auf die Polizisten los.

Er ist der am häufigsten überfallene Juwelier von Wien. Necdet O. (47) wurde in seinem Schmuckgeschäft in der Hernalser Hauptstraße bereits sechs Mal ausgeraubt.
Schon nach den letzten Coups auf sein Geschäft dachte der Geschäftsmann ans Aufhören. Er tat es nicht, sondern investierte erneut in neue Sicherheitsvorkehrungen. Doch auch diese konnten Freitagabend sechs Räuber nicht abschrecken.

Räuber schlugen die Eingangstüre mit Axt ein
Wie berichtet, schlugen sechs mit Sturmhauben maskierte und mit einer Axt sowie Vorschlaghämmern bewaffnete Täter die Eingangstüre ein. „Das Opfer wurde genötigt, sich auf den Boden zu legen“, so Polizeisprecherin Barbara Riehs. Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Rötzergasse bemerkte den Coup und versuchte, die Täter in flagranti zu stellen. Ein Gangster ging mit der Axt auf die Beamten los, woraufhin ein Polizist einen Warnschuss abgab und das rumänische Sextett (22 bis 25 Jahre) aufgab. Zwei teure Fluchtautos wurden in Tatortnähe sichergestellt.

(kuc)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten