Polizeihund erschnüffelte zwei Einbrecher

Niederösterreich

Polizeihund erschnüffelte zwei Einbrecher

Männer versteckten sich unter Fahrzeug.

Ein Polizeihund hat auf einem Betriebsgelände in Stockerau zwei Einbrecher gestellt. Die Männer hatten bei ihren Umtrieben einen Alarm ausgelöst und sich vor der Polizei unter einem Fahrzeug versteckt, wo sie der vierbeinige Ermittler aufspürte, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Donnerstag.

Bei dem Einbruch in das Kfz-Einzelteileunternehmen in der Nacht auf vergangenen Montag schlug ein Bewegungssensor an. Die Polizei umstellte das Firmenareal und forderte aus Wien eine Diensthundestreife an. Der Polizeihund fand zwei Männer (31 und 33 Jahre alt), die auf einem Lagerplatz unter ein Fahrzeug gekrochen waren.

In die Firma war bereits am 25. November 2013 eingebrochen worden. Damals verschwanden Waren um einen fünfstelligen Eurobetrag.

Die Verdächtigen sollen insgesamt drei Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Wien begangen haben. Sie haben laut Polizei Geständnisse abgelegt und sitzen in Korneuburg in Untersuchungshaft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten