Stau

Bruck an der Leitha

A4: Mega-Stau nach Auffahr-Unfall

Artikel teilen

Kollision im Baustellenbereich bei Göttlesbrunn.

Nach einem Auffahrunfall hat sich am Donnerstagnachmittag im dichten Reiseverkehr vor dem verlängerten Wochenende auf der Ostautobahn (A4) in Niederösterreich ein Stau von 15 Kilometern Länge gebildet. Der Rückstau reicht bis zur Simemringer Haide. Das berichtete die Asfinag. Der Unfall ereignete sich in einem Baustellenbereich bei Göttlesbrunn (Bez. Bruck an der Leitha) in Richtung Slowakei. Ob es Verletzte gab, war zunächst nicht bekannt. Es ist mit zwei Stunden Zeitverlust zu rechnen.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo