Achtjähriger trieb bewusstlos im Wasser

Nächster Badeunfall

Achtjähriger trieb bewusstlos im Wasser

Der Bub in Mattersburg wurde vom Bademeister reanimiert.

Zu einem Badeunfall mit einem Achtjährigen ist es am Montagnachmittag in einem Freibad in Mattersburg gekommen. Der Bub war bewusstlos im Wasser getrieben und musste vom Bademeister reanimiert werden, bestätigte das Rote Kreuz Burgenland am Dienstag einen Online-Bericht der Burgenländischen Volkszeitung.

Den Achtjährigen dürfte beim Schwimmen die Kraft verlassen haben, berichtete Rot-Kreuz-Sprecher Tobias Mindler. Die Rettungskräfte waren gegen 16.15 Uhr alarmiert worden. Als diese eintrafen, sei der Bub bereits wieder ansprechbar gewesen. Er wurde nach einer notärztlichen Untersuchung zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten