Polizei Blaulicht

Mehr als zwei Promille

Alko-Lenker kommt mit Dach auf Gleisen zu liegen

Pkw überschlug sich und landete auf den Gleisen der Zillertalbahn.

Ein alkoholisierter 46-Jähriger ist Dienstagvormittag mit seinem Pkw auf den Gleisen der Zillertalbahn gelandet. Der Tiroler geriet laut Polizei über den rechten Fahrbahnrand hinaus, überfuhr mehrere Leitpflöcke und ein Verkehrszeichen. Als er über das Ende einer Leitschiene fuhr, kippte das Fahrzeug um und kam auf dem Dach liegend auf den Gleisen zum Stillstand.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.00 Uhr auf der Zillertal Bundesstraße bei Fügen (Bezirk Schwarz). Der 46-Jährige wurde in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Ein Alkotest verlief positiv und ergab über zwei Promille, berichtete die Exekutive.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten