alkolenker

Salzburg

Alkolenker rast mit 198 km/h über A1

Schnell unterwegs - obwohl ihm bereits der Führerschein abgenommen worden war.

So richtig gegen die Verkehrsregeln verstoßen hat am Donnerstagabend ein 44-jähriger Österreicher auf der Westautobahn in Salzburg. Laut Polizeiangaben wurde der Fahrer zwischen Thalgau und Wallersee mit einer Geschwindigkeit von satten 198 km/h erwischt.

Kein Führerschein
Bei der Kontrolle durch die Beamten gab der Mann an, dass sein Führerschein von der Behörde bereits entzogen wurde. Ein Alkotest ergab zudem einen Wert von 1,76 Promille.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten