Am Wochenende bleibt es sommerlich

Prognose

Am Wochenende bleibt es sommerlich

Die Temperaturen bleiben hochsommerlich. Zwischendurch kann es aber regnen.

Sonne und Temperautren über 30 Grad bleiben uns auch am Wochenende erhalten. Zwischendurch kann es zwar immer wieder regnen, aber es bleibt hochsommerlich heiß.

Jetzt neu: Die tägliche Wettersendung!

Freitag
Bereits am Vormittag gehen von Vorarlberg bis Salzburg verbreitet Schauer und Gewitter nieder, weiter östlich bleiben sie isoliert und seltener. Hier scheint die Sonne auch über längere Phasen ungestört. Abermals schwach windig. Frühtemperaturen zwischen 12 und 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen 22 bis 31 Grad.

Samstag
Im Westen und Südwesten bleibt tagsüber die Schauer- und Gewitterneigung bestehen, weiter östlich queren vorübergehend ausgedehnte Wolkenfelder den Osten Österreichs von Nordosten her. Dabei ist aber kaum mit Niederschlag zu rechnen. Der Wind kommt schwach, im Osten teils lebhaft meist aus Nordwest bis Ost. Frühtemperaturen 10 bis 20 Grad, tagsüber 23 bis 30 Grad.

Sonntag
Es bleibt heiß und sonnig. Im Bergland und im Süden kann es Regen und Gewitter geben, sonst bleibt es trocken. Das Thermometer klettert auf bis zu 30 Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten