strassenbahn

Unfall in Graz

Auto gegen Bim: 1 Schwerverletzter

Der Pkw-Lenker aus Graz-Umgebung hat die Bim beim Abbiegen übersehen.

Bei der Kollision mit einer Straßenbahn in Graz ist am Mittwoch der Lenker eines Pkw schwer verletzt worden. Die Passagiere des Schienenfahrzeugs blieben unverletzt, teilte das Rote Kreuz mit.

Der Unfall passierte am Nachmittag, als der Pkw-Lenker aus dem Bezirk Graz-Umgebung in der Conrad-von-Hötzendorfstraße beim Abbiegen die Gleistrasse queren wollte. Das Schienenfahrzeug vom Typ Variobahn rammte den Pkw und drückte die Fahrgastzelle ein. Der Lenker musste von der Berufsfeuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden, das Rote Kreuz führte die Erstversorgung durch und brachte den Schwerverletzten in die Chirurgische Universitätsklinik am LKH Graz.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten