Auto von Zug in OÖ. mitgeschleift

Schwerverletzter

Auto von Zug in OÖ. mitgeschleift

Bei einem Crash mit seinem Pkw gegen einen Zug wurde am Dienstag in Oberösterreich ein Mann schwer verletzt.

Das Auto ist Dienstagnachmittag in Pupping (Bezirk Eferding) in Oberösterreich von einem Güterzug rund 100 Meter weit mitgeschleift worden. Der Pkw-Lenker wurde dabei lebensgefährlich verletzt, teilte der ÖAMTC mit. Die Ursache für den Unfall, der sich an einem unbeschrankten Bahnübergang ereignete, war vorerst nicht bekannt.

Die Feuerwehr barg den Autofahrer aus dem Wrack. Der Mann, der im Brustbereich schwer verletzt wurde, musste an der Unfallstelle in einem Rettungswagen notoperiert werden. Anschließend wurde er ins Klinikum Wels geflogen. Der Wagen wurde völlig zerstört.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten