Bankraub in Wien-Liesing

Überfall

Bankraub in Wien-Liesing

Das Personal wurde mit einer Waffe bedroht. Der Täter ist noch flüchtig.

Ein 40 bis 50 Jahre alter Mann hat heute, Montag, eine PSK-Filiale in der Willergasse in Wien-Liesing überfallen. Er drohte dem Personal damit, bewaffnet zu sein, und flüchtete dann mit einem Bargeldbetrag "in geringer Höhe", wie es seitens der Polizei hieß. Ob der Mann tatsächlich bewaffnet war, war unklar. Verletzt wurde jedenfalls niemand.

Nach der Tat flüchtete der Mann. Eine Sofortfahndung war am Nachmittag noch erfolglos.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten