Rettung

Güssing

Baumstamm kracht auf Fuß: Arbeiter verletzt

Unfall passierte bei Holzarbeiten. 52-Jähriger ins Krankenhaus gebracht.

Ein 52-jähriger Mann ist Mittwochvormittag bei Holzarbeiten im Bezirk Güssing schwer verletzt worden. Beim Schneiden von Bäumen rollte ein etwa drei Meter langer Baumstamm mit einem Durchmesser von einem halben Meter auf den Fuß des Arbeiters und quetschte diesen ein, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag, mit.

Ein Kollege befreite den Verletzten und verständigte die Einsatzkräfte. Der 52-Jährige wurde an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend mit Notarztwagen ins Krankenhaus Güssing gebracht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten