Beagle-Paar sucht nach Tod von Frauerl neues Zuhause

Liebevolle Familie gesucht

Beagle-Paar sucht nach Tod von Frauerl neues Zuhause

Der erkrankte Besitzer kann sich nicht mehr um Anatol und Pauline kümmern.

Der Wiener Gerhard P. verlor vor kurzer Zeit seine Ehefrau. Der einzige Lichtblick in seinem Leben waren von da an seine beiden Hunde Pauline (8) und Anatol (11).

Doch nun ist der Pensionist (Anfang 70) selbst erkrankt. Er kann nur noch eingeschränkt gehen und muss für einen längeren Aufenthalt ins Spital, weshalb er sich nicht mehr um die Beagles kümmern kann.

Liebevolle Familie gesucht

Mithilfe des Wienerwaldtierheims sucht der vom Schicksal schwer getroffene Mann deshalb eine neue, liebevolle Familie für die beiden Hunde. Anatol und Pauline "mögen Kinder, kommen mit anderen Hunden gut aus und sind auch an ein Leben mit Katzen gewöhnbar", so die Beschreibung. Das Beagle-Paar sei erzogen und bleibe bei Bedarf auch ein paar Stunden alleine daheim.

Um nicht noch eine Trennung verarbeiten zu müssen, sollen die Tiere im Idealfall als Paar in eine neue Familie kommen. Sollten Sie den Hunden ein liebevolles Zuhause bieten wollen, melden Sie sich beim Wienerwaldtierheim telefonisch unter der Nummer 0676/7091969 oder per E-Mail unter wienerwaldtierheim@gmx.at.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten