ampel

Unfall in Wien

Bei Rot über die Straße - Frau tot

Pensionistin wollte bei Rot die dreispurige Fahrbahn überqueren.

Schwerer Verkehrsunfall Mittwoch früh in Wien-Leopoldstadt: Eine 74-jährige Frau wollte kurz nach 8.30 Uhr - trotz Rotlicht der Ampel - die Lassallestraße überqueren. Dabei dürfte sie ein herannahendes Auto übersehen haben. Die Pensionistin wurde von dem Pkw erfasst und niedergestoßen. Die Schwerverletzte starb wenig später im Krankenhaus, meldete die Polizei. Der Unfall ereignete sich im Bereich der Radingerstraße.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten